Start » Brust OP » Einbringen der Brustimplantate » Zugang über den Nabel

Zugang über den Nabel

Der Zugang über den Nabel (transumbilical) wird weltweit sehr selten verwendet, da diese Technik aufgrund der eingeschränkten Auswahlmöglichkeiten und einer reduzierten Bewegungsfreiheit bei der Positionierung der Implantate als ungeeignet betrachtet wird. Implantate mit kohäsivem Silikongel  können bei dieser Schnittführung überhaupt nicht verwendet werden.

Vorteile
  • Narbenbildung unauffällig und brustfern
Nachteile
  • Schlechte Übersicht für das chirurgische Vorgehen, dadurch ungenaue Implantatplatzierung (ästhetisches Ergebnis?)
  • Risikokontrolle (Blutstillung etc.) stark eingeschränkt

> Nächstes Thema: Schmerzen nach der Brust-OP