Start » Forum Brustimplantate, Brust-OP » Urlaub nach brust OP? Bin putzfrau

Urlaub nach brust OP? Bin putzfrau

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6772 Antworten
    Irene

    Hallo alle

    Ich plane für Ende Oktober eine Brust OP (straffen mit anatomischen Implantaten vermutlich übm)

    Vor 5 Wochen hatte ich meine bauchdeckenstraffung, und war nun 5 Wochen krankgeschrieben. Weder meine Arbeitgeber noch die Kollegen müssen wissen dass ich nach einer Gewichtsabnahme von etwa 45 kg ein paar Sachen “repariert haben möchte”, jetzt ist die frage wie lange ich tatsächlich Urlaub brauchen werde…

    Ich bin putzfrau in einem Möbelhaus. Das bedeutet swiffern (Strecken und bücken), staubwischen, saugen, Fenster putzen, Geschirrspüler, Wäsche aufhängen, usw. Schwere Dinge heben muss ich nicht wirklich, ausser mal den Staubsauger in einen anderen Stock bringen.

    Die OP ist für den 25 Oktober angesetzt, mit den Feiertagen könnte ich maximal 17 Tage zu Hause bleiben ohne dass jemand meint “das ist aber ein langer Urlaub”

    Denkt ihr das würde reichen?

    Vielen Dank für eure Einschätzung und euren Rat!

    #6774 Antworten
    Sina

    Hallo Irene,

    ich durfte damals gute 6 Wochen keinen Sport machen und habe mich auch dran gehalten. Klar schleppt man schon früher mal Einkäufe oder putzt die Wohnung. Ich hatte schon 3 Wochen nach der OP eine Wand streichen müssen, weil ich umgezogen bin.. und das war rückblickend zu früh! Danach hatte ich über Tage leichte Schmerzen. Vielleicht können dich deine Kollegen die ersten Wochen ein bisschen unterstützen? Man macht ja nicht den ganzen Aufwand um das Endergebnis dann aufs Spiel zu setzen 🙁

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Urlaub nach brust OP? Bin putzfrau
Deine Information: